"Lüften" aber richtig!

Wissen Sie wie man richtig lüftet ?

Im vorausgegangenen Bericht erklärten wir aus welchen Gründen Schimmel an den Fenstern auftreten kann und das dieses Phänomen mit der Dichtigkeit der Gebäudehülle in Verbindung gebracht wird.

Hier, die 7 Regeln zum richtigen Lüften und Heizen:

  1. Alle benutzten Räume, mehrmals am Tag, kurz und kräftig lüften. Dazu alle Fenster ganz öffnen, damit sich der Luftaustausch vollziehen kann.Wenn große Feuchtigkeitsmengen wie durch Duschen, Baden Kochen, entstehen, den Raum sofort ausreichend lüften.Wenn möglich durch Durchzug.
  2. Stoßlüften, d.h. 5 bis maximal 10 Minuten. Diese Zeit reicht um Raumluft durch kalte, aber trockene Frischluft zu ersetzen. Langes Lüften führt zum Auskühlen der Wände. Während der Heizperiode auf dauerhaft geöffnete Fenster verzichten !
  3. Dauerlüften durch gekippte Fenster bedingt das Auskühlen der Räume und erhöht während der Heizperiode nur die Heizkosten.
  4. Decken Sie während des Lüftens die Ventile am Heizkörper ab, damit täuscht man über die niedrigeren Temperaturen der einströmenden Frischluft hinweg. Drehen Sie bei Frost die Heizkörper niemals ganz ab. Sollte ein abgedrehter Heizkörper bei offenem Fenster vergessen werden,besteht die Gefahr, dass das Wasser im Heizkörper gefriert und der Heizkörper platzt. 
  5. Den Heizkörper in wenig benutzten Räumen niemals abstellen, sondern auf die niedrigste Stufe. Damit verhindern Sie nicht nur das komplette Auskühlen des Raumes, sondern auch hohe Heizkosten um den abgekühlten Raum wieder auf Zimmertemperatur zu bringen.
  6. Größere Wasserdampfmengen bereits beim Entstehen gezielt weglüften. Nach dem Baden Fenster auf, damit sich der Wasserdampf nicht in anderen Räumen ausbreiten kann.
  7. Trocknen Sie Wäsche niemals in der Wohnung. Nutzen Sie dafür vorgesehene Räume im Keller.   

Tipps & Tricks

Tag der offenen Tür 2019

Am Sonntag, den 07. April 2019 laden wir Sie zu unserem Tag der offenen Tür ein...

Mehr lesen
Fenster & Türenkonfigurator

Zukünftig: Konfigurieren Sie Ihre Fenster und Türen.

Mehr lesen