Pflegeanleitung

Pflegeanleitung Fenster Plastik richtig pflegen

Damit Sie an Ihren neuen Fenstern und Türen lange Zeit Freude haben, möchten wir Ihnen hier einige Pflegetipps mit auf den Weg geben.

Bitte achten Sie während der Bauzeit immer darauf, dass Ihre neuen Fenster und Türen abgedeckt sind und nicht von anderen Gewerken (z.B. durch Putzreste) verschmutzt werden. Das gilt auch für die Beschläge der Fenster.

Richtiges Lüften ist für Ihre Fenster sehr wichtig:

  • Während der Bauphase Ihres Gebäudes sollten Sie mehrmals täglich intensiv lüften oder die Fenster gekippt halten. Insbesondere dann, wenn die Fenster von innen beschlagen.
  • Nach der Bauphase empfehlen wir, morgens die Fenster für 20-30 min. ganz zu öffnen (Stoßlüften). Während des Tages kann dieser Vorgang 3-4 Mal wiederholt werden, dann reichen jedoch ca. 5 min. aus. Dabei bitte die Heizungen abschalten und am besten für Durchzug sorgen. Das Stoßlüften verbraucht weniger Energie als ständig gekippte Fenster. Nach dem Lüften erwärmt sich die trockene, von außen eingeströmte Luft sehr schnell und sorgt für eine behagliche Temperatur.

Pflege Kunststoffprofile

Wenn Sie folgende Hinweise beachten, werden Sie viele Jahre Freude an Ihren Fenstern und Türen aus Kunststoff haben:

  • Normalen Schmutz können Sie mit handelsüblichen Haushaltsreinigern oder Spülmittel entfernen. Die Profile bitte nie trocken reinigen, denn dadurch können Kratzer entstehen und die Profile laden sich elektrostatisch auf – der Schmutz wird dadurch erst recht angezogen.
  • Um starken Schmutzablagerungen vorzubeugen, empfehlen wir eine regelmäßige Reinigung Ihrer Profile. Die Profile bitte nie mit scheuernden, chemischen oder lösungsmittelhaltigen Reinigern behandeln. Für besonders hartnäckige Fälle können Sie von uns auch spezielle Reinigungsmittel bekommen.
  • Die Dichtungsprofile können bei Bedarf mit handelsüblichen Haushaltsreinigern oder Spülmittel gesäubert werden. Hier achten Sie bitte darauf, dass sich der Sitz der Dichtungsprofile nicht verschiebt.

Pflege Aluminiumprofile

Für Aluminiumprofile gelten die gleichen Pflegetipps wie für Kunststoffprofile:

  • Sie können die Profile mit einem weichen Schwamm, warmen Wasser und einem Haushaltsreiniger bzw. Spülmittel behandeln. Nach dem feuchten Wischen können Sie die Profile “abledern”, um Wasserflecken vorzubeugen. Bitte nie trocken abreiben.
  • Eine regelmäßige Reinigung verhindert die Ablagerung von Stoffen, die die Profile angreifen könnten. Bitte nie mit scheuernden, chemischen oder lösungsmittelhaltigen Reinigern behandeln.
  • Farbige Aluminiumprofile/-teile können auch mit einer Autopolitur nachbearbeitet werden.

Pflege Beschläge / bewegliche Teile

Beschläge und bewegliche Teile sollten einmal pro Jahr mit einem harzfreien Öl (z.B. Nähmaschinen-Öl) behandelt werden. Ein paar Tropfen Öl genügen vollkommen. Sollte ein Fenster dennoch einmal nicht mehr richtig “laufen”, gehen Sie bitte nicht mit Gewalt vor – fragen Sie einfach uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Reparatur & Service

Tag der offenen Tür 2019

Am Sonntag, den 07. April 2019 laden wir Sie zu unserem Tag der offenen Tür ein...

Mehr lesen
Fenster & Türenkonfigurator

Zukünftig: Konfigurieren Sie Ihre Fenster und Türen.

Mehr lesen